System IQ Logo

Heimtückische PHOBOS Ransomware legt KMU's lahm

Heimtückische PHOBOS Ransomware legt KMU's lahm

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie dringend vor der aktuellen Schadsoftware PHOBOS warnen. Es gibt wieder vermehrte Ransomware-Angriffe durch Erpresser-Trojaner die mittels Bewerber-Mails an Firmen geschickt werden. 

Die Phobos-Malware verbreitet sich komplett selbstständig und dringt in schwach gesicherte Netzwerke ein. Aktuell sichern viele Unternehmen nur auf ein einzelnes Backup-Medium. Die neue Welle der Ransomware bzw. Erpresser-Trojaner kann aber Backups, die mit dem Netzwerk verbunden sind, verschlüsseln. In solch einem Szenario ist eine Wiederherstellung der Daten vom Backup nicht mehr möglich und ein Datenverlust ist unvermeidbar. Oftmals sind absurd hohe Lösegeldforderungen die Folge. 

Daten sichern aber richtig ... 

Schützen Sie rechtzeitig Ihre wertvollen Firmendaten. Wir empfehlen Ihnen bei der Datensicherung auf das 3-2-1 Backup-Konzept zu setzen. 

Die 3-2-1-Regel der Datensicherung besagt:

  • Es sollten mindestens drei Kopien Ihrer Daten vorhanden sein.
  • Speichern Sie die Kopien auf zwei unterschiedlichen Medien.
  • Bewahren Sie eine Backup-Kopie an einem externen Speicherort.

Gerne informieren wir Sie auch über unser Online-Backup by SYSTEM IQ.

Kontaktieren Sie uns

10.07.2019 - Eveline Kolleth